Wartungsstrategie von Edelstahl-Küchenhahn-Wasserfilter

Aktualisieren:02-11-2018
Zusammenfassung:

Die Mehrheit der inländischen Produkte verwendet mikrop […]

Die Mehrheit der inländischen Produkte verwendet mikroporöse Keramikfilter und Nano-KDF-Filter, Entchlorungskugel, alkalische Kugel-basierte Wasseraufbereitungstechnologie. Der Wasserdurchfluss ist größer als bei dem Edelstahl-Küchenwasserhahn-Wasserfilter mit Hohlfasertechnologie und wiederholt verwendet. Nach einer gewissen Lebensdauer muss das Filterelement regelmäßig ausgetauscht werden.

1. Aktivkohle ist das Hauptwasseraufbereitungsmaterial des Wasserhahnwasserreinigers. Das nanoaktive Filterelement hat eine bessere Adsorptionskapazität und eine bessere Filterwirkung auf Chlor, Schwermetalle und Pestizide in Wasser vor der Adsorptionssättigung.

2, Hohlfasertechnologie basiert auf Hohlfasermembran Wasseraufbereitungstechnologie, kann die meisten Schadstoffe im Wasser herausfiltern, sollte der Filter regelmäßig ersetzt werden.

3, keramik und nano-KDF-technologie Die meisten Haushaltsprodukte verwenden mikroporöse Keramikfilter und Nano-KDF-Filtermaterial, Entchlorungskugel, alkalische Kugel-basierte Wasseraufbereitungstechnologie und ein keramisches Filterelement kann wiederholt zum Reinigen verwendet werden. Nach einer gewissen Lebensdauer muss das Filterelement regelmäßig ausgetauscht werden.

Erstens die Wartungsmethoden

1. Ziehen Sie zuerst den Wasserhahn an und drehen Sie den Wasserhahn mit einem Schraubenschlüssel gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu entfernen.

2. Fädeln Sie das Loch nach außen und wickeln Sie es 5-6 Mal mit dem Windband auf dem Gewindeteil.

3, stellen Sie fest, ob der Wasserhahn mit dem Wasserschlüssel auf die Uhrzeigerichtung eingestellt wurde. Öffnen Sie nach der endgültigen Installation den Hauptschalter, um zu sehen, ob Wasser austritt.

Zweitens die Ursache von Wasserleckagen

1. Ursachen für Wasseraustritt am Auslass: durch Verschleiß der Wellendichtung im Wasserhahn. Lösen und entfernen Sie die Stopfbuchse mit einer Zange, entfernen Sie die Wellendichtung mit einem Clip und ersetzen Sie sie durch eine neue.

2. Ursachen für Wasserleckagen im unteren Teil des Wasserhahns: Dies wird durch den Verschleiß der dreieckigen Dichtung in der Stopfbuchse verursacht. Sie können die Schraube lösen, um die Hacke zu entfernen, dann die Stopfbuchse lösen, dann die Stopfbuchse aus dem Dreiecksiegelgeschäft entfernen und durch eine neue ersetzen.

3. Undichtigkeiten am Gelenk: Im Allgemeinen wird die Überwurfmutter gelöst und die Überwurfmutter kann nachgezogen oder durch einen neuen U-Ring ersetzt werden.

4. Die Wassermenge wird reduziert: Es kann vorkommen, dass der Wasseraustritt auftritt, weil die Wasserstoppscheibe des einzelnen Pistolenhahns mit dem Sandstein verklebt ist. Dieses Phänomen besteht immer noch darin, eine professionelle Reparaturwerkstatt zu finden, um den Wasserhahn zum Reinigen zu demontieren. Wenn jedoch die Gummiauflage beschädigt ist, muss sie ausgetauscht werden.