So verhindern Sie Küchenschränke aus Edelstahl auf der Arbeitsplatte

Aktualisieren:17-10-2018
Zusammenfassung:

Obwohl die Edelstahl-Küchenschränke einige Vorteile geg […]

Obwohl die Edelstahl-Küchenschränke einige Vorteile gegenüber der Holzarbeitsplatte bieten Es muss gepflegt und gewartet werden, bevor es länger und schöner verwendet werden kann. 

1. Die beste Stärke der Edelstahl-Küchenschränke beträgt 1,2 mm, was robuster ist. Das Gehäuse des Gehäuses oder des Gehäuses besteht vorzugsweise aus 304 Material und die Dicke beträgt mehr als 0,7 mm. Die Wahrscheinlichkeit einer solchen Verformung ist gering. 

2. Vermeiden Sie unbedingt den Kontakt von starken Chemikalien mit den Arbeitsplatten, wie beispielsweise Farbentferner, Metallreiniger, Herdreiniger, Methylenchloride, Aceton (Nagellackentferner), starke Säurereiniger usw. Wenn Sie versehentlich mit den oben genannten Gegenständen in Kontakt kommen, spülen Sie das Gerät sofort aus Oberfläche mit viel Seifenwasser. Wenn Sie Nagellack erhalten, wischen Sie ihn mit einem Reinigungsmittel ab, das kein Aceton enthält (z. B. Alkohol), und spülen Sie ihn mit Wasser aus. 

3. Lassen Sie nicht zu schwere oder scharfe Gegenstände direkt auf die Oberfläche einwirken. Übergroße oder übergewichtige Utensilien sollten nicht für längere Zeit auf der Küchenarbeitsplatte aus Edelstahl aufgestellt werden. Nicht sofort nach dem Waschen mit kaltem Wasser mit kaltem Wasser spülen. 

4. Mit Seifenwasser oder einem ammoniakhaltigen Reinigungsmittel (z. B. Reinigungsmittel) waschen. Entfernen Sie die Waage zur Waage mit einem feuchten Tuch und wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab. 

5. Bei Messerspuren, Brandspuren und Kratzern: Wenn die Oberflächenbeschaffenheit der Edelstahl-Küchenschränke matt ist, kann sie mit 400-600er Schleifpapier poliert werden, bis die Messerspuren verschwunden sind. Anschließend kann das ursprüngliche Mittel mit Reinigungsmittel und Scheuern wiederhergestellt werden Pad. Wenn die Oberfläche der Edelstahl-Küchenschränke verspiegelt ist, polieren Sie sie zuerst mit 800-100 mm Schleifpapier, polieren Sie sie dann mit Polierwachs und Polierring aus Wolle und reinigen Sie die Arbeitsplatte anschließend mit einem sauberen Baumwolltuch. Kleine Kratzer können mit einem trockenen Lappen und Speiseöl abgewischt werden. 

6. Aus verschiedenen Gründen haben die Küchenarbeitsplatten aus Edelstahl mehr Kratzer oder aufgrund der langen Nutzungsdauer (1 ~ 2 Jahre) kann sie von professionellen Technikern professionell behandelt werden.