Wie kann ich eine gute Qualität Edelstahl Küchenarmatur wählen?

Aktualisieren:24-11-2018
Zusammenfassung:

Im täglichen Leben ist der Wasserhahn die am häufigsten […]

Im täglichen Leben ist der Wasserhahn die am häufigsten verwendete Hardware und lässt sich am einfachsten tragen. Das Erscheinungsbild des Wasserhahns auf dem Markt ist jedoch ähnlich und die Abdichtung ist auch sehr gut. Für den Verbraucher ist es schwierig, die innere Struktur des Wasserhahns und die tatsächliche Qualität des Ventilkerns beim Kauf zu erkennen. Es ist grundsätzlich nicht möglich, die Wasserhahninspektion zu öffnen. Wie können wir also eine gute Qualität auswählen? Edelstahl-Küchenarmatur

Küchenarmaturen aus Edelstahl scheinen eine einfache Struktur zu haben. In der Tat gibt es viele kleine Teile im Inneren, was es Händlern erschwert, den Wasserhahn zu öffnen, um die interne Qualität zu überprüfen. Aber auch die Verbraucher, die das einfache und intuitive Gefühl nicht verstehen, können einen hochwertigen Wasserhahn kaufen. 

Erstens besteht das Gewicht des Wasserhahns hauptsächlich aus reinem Kupfer als Material, daher ist es schwer, es fühlt sich schwer in der Hand an, voller Gewicht, minderwertigen Produkten aufgrund von Kostenbeschränkungen gleiches Material und Gewicht. 

Zweitens, schauen Sie sich das Aussehen von hochwertigen Armaturen an, die meistens fein verarbeitet werden. Die Oberflächenmetallisierung hat ein gutes Finish, nahe dem Spiegeleffekt. Aus einer anderen Perspektive ist die Reflexionskurve glatt. 

Drittens drehen Sie den Griff. Drehen Sie den Griff des Wasserhahns vorsichtig. Sie sollten das Gefühl haben, dass zwischen dem Wasserhahn und dem Griff keine Lücke besteht. Der Schalter ist frei und verfügt über einen angemessenen Widerstand, rutscht jedoch nicht. 

Viertens, das Hören des Klangs Ein guter Wasserhahn sollte der Guss von Kupfer sein, der Klang ist stumpf, wenn er geklopft wird. Wenn der Klang sehr brüchig ist, besteht er aus Edelstahl und die Qualität ist schlechter als eine Note. 

Fünftens, schauen Sie sich die Armaturen an, die von regulären Herstellern produziert werden. Die genaue Anschrift und Kontaktinformationen des Herstellers sollten deutlich auf der Verpackung vermerkt sein. Die Produkte der informellen Hersteller oder der gefälschten Produkte werden oft nur mit einigen Papieretiketten angebracht. Achten Sie beim Kauf besonders darauf, dass Sie darauf achten. 

Sechstes Die korrekte Verwendung und Pflege von Daten ist für viele Verbraucher ein Problem. Solange Installation, Verwendung und Wartung korrekt sind, kann die tatsächliche Lebensdauer des Wasserhahns erheblich verlängert werden und das Licht bleibt immer wie neu. 

Bitte lassen Sie erfahrene und qualifizierte Fachleute installieren. Bei der Installation sollte der Wasserhahn nicht mit harten Gegenständen angestoßen werden. Lassen Sie keinen Zement, Klebstoff und andere Substanzen auf der Oberfläche des Wasserhahns, um eine Beschädigung der Oberflächenbeschichtung zu vermeiden. Wenn der Wasserhahn für ein neues Haus bereit ist, weil das Wasserleitungsnetz neu gepflastert ist, können im Wasser Sand und Kies vorhanden sein. Achten Sie vor der Installation darauf, dass Sie die Kleinigkeiten in der Wasserleitung entfernen, und lassen Sie das Wasser los, bis die Wasserqualität klar ist, bevor Sie den Wasserhahn installieren. 

Wenden Sie beim Drehen des Griffs des Wasserhahns keine übermäßige Kraft an und drehen Sie ihn sanft, um Verletzungen zu vermeiden. Verwenden Sie bei herkömmlichen Schraubenarmaturen nicht zu viel Kraft zum Schrauben, um die Gummidichtung nicht zu beschädigen. Nach dem Gebrauch sollte die Oberfläche des Wasserhahns sauber abgewischt werden, um Korrosion der Oberfläche zu vermeiden und den Glanz zu beeinträchtigen. 

Wenn der Wasserdruck anderer Wasserhähne normal ist und das Wasser in einem der Wasserhähne nicht glatt ist, können Sie die Netzabdeckung am Auslass des Wasserhahns entfernen und es kann wie gewohnt wiederhergestellt werden. 

Der Metall-Wasserversorgungsschlauch der Waschtischarmatur oder der Badewannenarmatur sollte in einem natürlichen Stretchzustand gehalten werden. Vermeiden Sie übermäßige Verwicklung oder tote Winkel, um zu vermeiden, dass der Wasserzulaufschlauch aus Metall beschädigt wird und die Wasserzufuhr beeinträchtigt wird.