China Edelstahl-Sinkreparatur sieben Fragen und Antworten

Aktualisieren:23-08-2018
Zusammenfassung:

Obwohl China Stainless Steel Sink seit langem populär i […]

Obwohl China Stainless Steel Sink seit langem populär ist, haben die Leute immer noch kein tiefes Verständnis für Edelstahlspülen. Es gibt noch viele Fragen, daher wird Xiaobian heute zu Ihnen zurückkommen, um Fragen zu beantworten. Es wurden insgesamt 7 häufig gestellte Fragen gelöst. Lass uns einen Blick darauf werfen.

1. F: Wie gehe ich mit der langsamen Drainage des Abwassers und der Rückführung von Wasser um?

Antwort: Das Wasserrohr ist nicht glatt gebogen, der Abwasserkanal ist verstopft und der Abflussanschluss ist höher als der Abflussrohrfänger, was zu einem langsamen Abfluss und Rückstau führt. Senken Sie das Abflussrohr in die Falle des unteren Wasserrohrs, schneiden Sie das Ende des Ablassschlauchs ab, stecken Sie ihn natürlich in das Abflussrohr und überprüfen Sie den Abwasserkanal.

2. Q: Die Spüle, die ich gerade gekauft habe, wurde nicht verwendet. Nach einer Weile rosten die Oberflächen des Tanks. was soll ich machen?

A: Dies ist ein Floating-Phänomen. Der Wassertank wird durch ätzende Gase, Flüssigkeiten, Metallstaub in neu renovierten Räumen oder bei längerer Einwirkung von sauren oder alkalischen Substanzen (Nicht-Materialprobleme) korrodiert. Durch wiederholtes Abwischen der Baumwolle mit Zahnpasta wird leichter Rost entfernt. Durch das Schrubben des Waschkissens und der Zahnpasta entlang der Linie können Sie stärkeren Rost entfernen.

3. F: Edelstahl ist korrosionsbeständig, aber warum ist es rostig?

A: Obwohl Edelstahl korrosionsbeständig ist, ist es nicht toxisch. Experimente haben gezeigt, dass Beschichtungen zum Dekorieren und Reinigen, verschiedene Reagenzien zum Entfernen von Zement und starke Oxidationsmittel einen großen Einfluss auf die Oberfläche des Wassertanks haben. Verunreinigungen wie Spritzer verursachen in Gegenwart von korrosiven Medien elektrochemische Korrosion und verursachen unerwünschte Phänomene wie Rost und Flecken.

4. Q: Warum ist die Edelstahlspüle magnetisch?

A: Die Edelstahlplatte selbst ist nicht magnetisch, aber nach dem Kaltstrecken wird eine kleine Menge metallographischer Struktur in Martensit umgewandelt. Je größer die Verformung, desto stärker die Martensitumwandlung, desto größer sind die magnetischen Eigenschaften des Stahls. Magnetisch beeinflusst die Funktion der Spüle nicht, beeinträchtigt nicht die Gesundheit und die magnetischen Eigenschaften schwinden nach normalem Gebrauch langsam.

5. F: Beim Reinigen des Waschbeckens zerkratzt es versehentlich. Was soll ich machen?

A: Sie können ein mittelweiches küchenspezifisches Scheuerschwamm kaufen, das Scheuerschwamm mit dem Finger drücken, dann den Test entsprechend der Laufrichtung langsam abwischen, abwischen und dann die Textur schnell und vorsichtig abwischen, um die Textur zu reparieren . .

6. F: Warum ändert sich die Farbe des Tanks, wenn er längere Zeit platziert wird?

A: Edelstahl selbst ändert die Farbe nicht. Die Oberfläche der Spüle wird jedoch nach längerem Ziehen dunkler, und einige können Schimmelflecken aufweisen. Dies liegt daran, dass Staub in der Drahtziehnaht auf der Oberfläche des Topfes verborgen ist, um die Glätte des Produkts zu verringern, und bei einigen Personen tritt in Gegenwart von feuchtem Gas Mehltau / Schimmel auf. Dieses Phänomen kann mit Edelstahlaufheller oder Talkumpuder abgewischt werden.

7. F: Wasser und Wasserflecken erscheinen auf der Oberfläche der Spüle. Was soll ich machen?

A: Das Leitungswasser ist sehr hart. Wasser, das Eisen, Kalzium, Magnesiummineralablagerungen oder Restwasser enthält, das andere Verunreinigungen enthält, bildet sich lange Zeit auf der Oberfläche der Spüle. Kleinere Wasserflecken können mit Baumwolle und einem neutralen Reinigungsmittel oder einer Zahnpasta gewaschen werden. Wenn es schwerwiegender ist, wischen Sie es mit einem Scheuerschwamm und Edelstahlaufheller oder Wasserwachs ab. Im Alltag muss die Oberfläche der Spüle geschrubbt und gereinigt werden, um Ablagerungen zu entfernen und externe Faktoren zu entfernen, die Wasser- und Wasserflecken verursachen.