Edelstahlhahn ist ein neuer Trend auf dem Markt

Aktualisieren:23-05-2018
Zusammenfassung:

Wasserhahn ist ein relativ einfaches Bad-Hardware-Produ […]

Wasserhahn ist ein relativ einfaches Bad-Hardware-Produkt. Es ist auch sehr leicht zu ignorieren, und in der Tat hängt die Qualität des Wasserhahns nicht nur von der Benutzerfreundlichkeit, der Haltbarkeit, sondern auch von Gesundheitsproblemen ab Wasserhahn-Blei-Niederschlag ist zu groß für Trinkwassersicherheit ist sehr wichtig. Derzeit gibt es viele Arten von Armaturen im Baustoffmarkt und im Online-Vertrieb. Daher müssen Sicherheitsarmaturen mit Qualitätssicherung gekauft werden, damit die gesamte Familie sicheres Trinkwasser genießen kann.

In der Regel liegt der Bleigehalt im Guss zwischen 3% und 8%. Wenn der Wasserhahn längere Zeit verwendet wird, können die metallischen Substanzen wie Blei in das Wasser freigesetzt werden. Trinkwasser mit hohem Bleigehalt kann zu Bleischäden führen, die sich nicht nur auf das intellektuelle Wachstum des Trinkers auswirken, sondern auch die Gesundheit des Körpers ernsthaft beeinträchtigen und sich auf Kinder stärker auswirken. Die Daten zeigen, dass schwere Bleiverunreinigungen die menschliche Fruchtbarkeit, die Nierenfunktion und das Nervensystem oft gefährden.

Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie sowie Herstellungsverfahren wird der Einsatz von Edelstahlarmaturen möglich. Edelstahl ist ein international anerkanntes Gesundheitsmaterial, das kein Blei enthält, säurebeständig, alkalibeständig, korrosionsbeständig ist und keine schädlichen Substanzen freisetzt. Daher kann die Verwendung von Edelstahlarmaturen die Gesundheit der Menschen gewährleisten.

Edelstahlhahn Der Herstellungsprozess reifte im Land allmählich, sowohl in Bezug auf die Produktion als auch in Bezug auf die Produktion der grad haben sich stark verbessert. Es wird davon ausgegangen, dass der derzeitige Anteil des Inlandsmarktes zwar gering ist, aber aufgrund seiner Gesundheit, des Umweltschutzes, der Dauerhaltbarkeit und anderer Eigenschaften in den letzten Jahren von den Verbrauchern immer stärker begünstigt wird, um den Marktanteil des kupferführenden Edelstahls allmählich zu nutzen Wasserhahn hat sich zu Trends in der Badezimmer-Hardware-Branche entwickelt. Derzeit sind 95% der Wasserhähne im In- und Ausland mit Kupfermaterialien plattiert, und Armaturen aus Edelstahl werden immer beliebter, was einen neuen Trend auf dem Markt darstellt.