Schrubben Edelstahlwaschbecken mit Mehl

Aktualisieren:09-06-2018
Zusammenfassung:

Edelstahl ist eines der flexibelsten Materialien und wi […]

Edelstahl ist eines der flexibelsten Materialien und wird in Industrie und Haushalt häufig eingesetzt. Sein Chromfilm verhindert Rost und Korrosion, und die richtige Pflege dieser Chromschicht sorgt für einen jahrelangen Schutz. Schmutz und andere Verschmutzungen können ihn jedoch beschädigen. Das Edelstahlwaschbecken muss daher sauber gehalten werden. Befolgen Sie diese Richtlinien, um Ihren Edelstahl blank zu halten.

Wie wir alle wissen, verwenden die meisten Menschen zum Reinigen Stahlkugeln oder Reinigungsmittel. Dies wird nicht nur den Chromfilm beschädigen, sondern auch das Aussehen beeinflussen. Jetzt lehrt der Afastainlesskb-Editor einen kleinen Trick, Edelstahlwaschwannen mit Mehl zu polieren, was einfach, bequem und praktisch ist.

1. Reinigen Sie die Spüle mit Mehl, Backpulver und Wasser. Machen Sie Ihre Spüle nass und streuen Sie Backpulver. Reinigen Sie Ihre Spüle mit einer Bürste oder einem Schwamm. Wenn Sie den gesamten Schmutz entfernt haben, reinigen Sie das restliche Backpulver.

2. Lassen Sie Ihre Spüle vollständig trocknen. Wenn Sie den nächsten Schritt beginnen, möchten Sie außerdem nicht, dass Ihre Spüle feucht ist. Lassen Sie sie natürlich trocknen oder trocknen Sie sie mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie trocknen.

3. Decken Sie die Spüle mit Mehl ab. Füllen Sie die gesamte Spüle mit Mehl. Wischen Sie die Spüle mit einem Tuch ab. Das Mehl wird als mildes Schleifmittel behandelt, und Lumpen können Veränderungen vorhersagen. Wischen Sie den Schleim in der Spüle ab und erinnern Sie sich immer wieder daran, dass es nur ein paar Cent braucht, um ihn frisch aussehen zu lassen.

4. Spülen Sie nicht mit Wasser ab, sondern entfernen Sie überschüssiges Mehl mit einem Lappen und entsorgen Sie es. Gießen Sie das verbleibende Mehl mit einem Pinsel in den Abwasserkanal.

Besondere Aufmerksamkeit ist es, kein Bleichmittel für Wäschewannen aus Edelstahl zu verwenden. Edelstahl ist empfindlich gegen Chlor und die Einwirkung von Chlorbleiche kann Korrosion verursachen und die Schutzschicht beschädigen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Reiniger mischen. Mischen Sie keine chemischen Reinigungsmittel mit Essig und mischen Sie keine Markenreiniger. Wenn Sie nicht mit deren Verwendung und Nachwirkungen vertraut sind, sollten Sie sie nicht verwenden.