So erhöhen Sie den Stauraum für Wäscheschrank aus Edelstahl

Aktualisieren:21-08-2018
Zusammenfassung:

Braucht Ihr Wäscheschrank aus Edelstahl Platz, um sich […]

Braucht Ihr Wäscheschrank aus Edelstahl Platz, um sich zu verbessern? Viele vorgefertigte Wäscheschränke haben normalerweise einen kleinen Stauraum, der dazu führen kann, dass viele Gegenstände des täglichen Bedarfs passen. Umbau kann jedoch viel Geld kosten, und wenn Sie ein Haus mieten, ist dies nicht einmal eine Option. Wenn Ihr Budget begrenzt ist, wie können Sie also sicherstellen, dass Sie keinen Balkonplatz verschwenden? Dann schauen wir uns an, wie Sie mehr Speicherplatz auf Basis des Originals hinzufügen können.

1. Verwenden Sie das Prinzip des Herausziehens des Schlittens

Hassen Sie es nicht, sich nach den Dingen hinter dem Schrank zu beugen? Ok, ziehen Sie das Regal für Sie heraus! Die Installation eines individuellen ausziehbaren Fachs kann ein einfaches Selbstbedienungsprojekt für Heimwerker sein, das Ihre Lebensqualität wirklich verbessern kann. Ausziehböden, auch als Schiebeböden bezeichnet, sind einfach zu installieren. Installieren Sie einfach die Schiebebeschläge, setzen Sie die ausziehbaren Fachböden ein und genießen Sie sie noch viele Jahre.

2. Artikelklassifizierung

Es gibt viele kleine Dinge über den Balkon zu wissen. Wir werden feststellen, dass die Speicherkapazität außerhalb des Gehäuses begrenzt ist, der Innenraum jedoch nicht gut ausgelastet ist. Oft wird nur eine Ebene am unteren Rand des Schranks verwendet. Wenn Sie jedoch eine kleine Box zum Sortieren der Elemente verwenden, können Sie viele Dinge mit der Höhe speichern. Erhöhter Speicherplatz.

3. Einstufung und Aufforderung zur Identifikation

Um das Entfernen zu erleichtern, um den Speicherplatz nicht zu zerstören, können Sie den Namen des Elements in der Box außerhalb der kleinen Box markieren. Wenn Sie das nächste Mal einnehmen, ist das Suchen nicht zeitaufwändig, und dies wird der Fall sein Organisiertere, kleinere Änderungen erhöhen den Speicherplatz, Sie beeilen sich nicht, um nachzufragen.