So wählen Sie einen effektiven Deodorant-Bodenablauf aus Edelstahl

Aktualisieren:05-07-2018
Zusammenfassung:

Sauberkeit und Frische sind die Grundvoraussetzungen fü […]

Sauberkeit und Frische sind die Grundvoraussetzungen für die Renovierung von Küche und Bad. Als das Wetter jedoch allmählich wärmer wird, stellen viele Familien fest, dass ihre eigenen Edelstahl-Bodenabläufe schlecht riechen. Viele Leute haben gesagt, obwohl verschiedene Methoden verwendet wurden und Gerüche nicht ausgerottet werden können, warum ist das so? Wie wählt man einen effektiven Deodorant-Bodenablauf aus Edelstahl?

Die Hauptfunktion des Bodenablaufs aus Edelstahl besteht darin, Gerüche zu entfernen, Insekten vorzubeugen, Verstopfungen vorzubeugen und das Zurückfließen von Wasser zu verhindern. Warum strahlt der Bodenablauf immer noch häufig Gerüche aus? Der Bodenablauf ist an die Innen- und Abwasserleitungen angeschlossen. Wenn Bodenabläufe mit schlechter Geruchskontrolle ausgewählt werden, können die Gerüche in den Abwasserrohren in Verbindung mit der großen täglichen Verschiebung der Toiletten leicht in den Raum eindringen, und es treten durchaus Gerüche auf. Wenn der desodorierende Bodenablauf nicht ordnungsgemäß installiert ist, ist der Spalt zwischen dem Umfang und der Rohrleitung nicht abgedichtet, und der Geruch dringt aus dem Bodenablauf in den Raum ein.

Außerdem sind Bodenabläufe aus Edelstahl nicht einer der Gründe, warum Küchen und Gerüche nach der Installation nicht ordnungsgemäß gewartet werden. Einige Dichtungen laufen über einen längeren Zeitraum aus. Wenn die Rohrleitung durch Fremdkörper wie Haare blockiert wird, führt dies zu Bodenablagerungen und Funktionsstörungen des Deodorants. Der billige Bodenablauf erreicht keine eigene Qualität und viele Funktionen können nach der Installation nicht realisiert werden. Dies ist einer der Gründe für den Geruch.

Der Ablauf des Abwasserkanals kann in zwei Kategorien unterteilt werden: Wasserabfluss-Deodorant-Bodenablauf und selbstdichtender Deodorant-Bodenablauf. Wasserdichtungs-Deodorant-Bodenablauf ist die Verwendung eines Bodenablaufs, um das Wasser einzufangen, um die Dichtwirkung zu erzielen. Die traditionelle Wasserabdichtungs-Bodenablaufstruktur ist eine Glockentyp, wie eine in der Mündung des Abwasserrohrs angeschnallte Wölbungsschalenstruktur, die eine "U" -Form bildet und die "Wasserabdichtung" in der Falle verwendet, um eine desodorierende Wirkung zu erzielen. Auf der Grundlage des traditionellen Bodenabflusses mit Wasserabdichtung sind auf dem Markt auch eine Vielzahl neuer Arten von Wasserabdichtungen und Bodenabflussrohren auf dem Markt aufgetaucht, was die Deodorantfähigkeit verbessert hat.

Im Gegensatz zu Wasserabdichtungen und geruchsresistenten Bodenabläufen aus rostfreiem Stahl werden selbstdichtende Deodorant-Bodenabläufe im Allgemeinen durch mechanische Vorrichtungen oder Silikonmaterialien versiegelt und desodoriert. Selbstdichtende Bodenabläufe haben gute Deodorant-, Entwässerungs- und Selbstreinigungsfähigkeiten. Da die meisten jedoch von mechanischen Geräten gesteuert werden, kommt es gelegentlich zu Funktionsstörungen. Wähle mit Bedacht.